Gutachtenerstellung

Objektsicherheitsprüfungen (ÖNORM B1300)
Bauwerksbuch-Erstellung in Österreich

PhysCon ZT ist österreichweit Ihr Experte für die Gutachtenerstellung. Sie als Eigentümer, Hausverwalter, Immobilienmakler oder Bauträger werden von uns beraten, wenn Sie sich für ein Nutzwertgutachten, eine Liegenschaftsbewertung, eine Objektsicherheitsprüfung nach ÖNORM B1300 oder ein anderes Gutachten interessieren.

Wir garantieren Ihnen eine neutrale und fundierte Bewertung:

  • Objektsicherheitsprüfungen nach ÖNORM B1300 (Bauwerksbuch)
  • Liegenschaftsbewertungen – Verkehrswertgutachten
  • Ankaufsüberprüfungen – Due Diligence
  • Bautechnische Gutachten
  • Bauwerksprüfungen
  • Nutzwertgutachten – Parifizierungen
  • Bauphysikalische Gutachten
  • Schadensfallaufnahmen

ObjektsicherheitsprüfungDue-Dillingence-PrüfungBauwerksprüfungLiegenschaftsbewertung - Verkehrswertgutachten

Objektsicherheitsprüfung nach ÖNORM B1300

Bauwerksbuch/ der digitale Gebäudeakt

Für die gesetzlich verpflichtenden Objektsicherheitsprüfungen dient die ÖNORM B1300 als detaillierter Maßstab für die vom Gebäudeeigentümer anzuwendende Sorgfaltspflicht. Wir empfehlen daher, Bestandseinheiten in regelmäßigen Abständen auf ihren baulichen Zustand und Gefahrenpotenziale hin von einem Sachverständigen überprüfen zu lassen. So lässt sich das Risiko eines Schadens und einer eventuell daraus resultierenden zivilrechtlichen Haftung von vornherein minimieren.

Für zahlreiche Kunden haben wir bereits Objektsicherheitsprüfungen nach ÖNORM B1300 durchgeführt, Checklisten für zukünftige Inspektionen erstellt und wirtschaftliche Lösungen zur Instandsetzung erarbeitet. Wir haben sehr gute Erfahrungen damit gemacht, die Verpflichtung zur Dokumentation im Rahmen eines Bauwerksbuches / digitalen Gebäudeaktes für den Eigentümer zu erfüllen.

Das integrale Bauwerksbuch mit Angaben der wiederkehrenden Überprüfungsgegenstände, den zugehörigen Intervallen und der Angabe, durch wen die Prüfung stattfindet, ist die Basis der gesetzlich verpflichtenden laufenden fachmännischen Inspektion und Dokumentation des Bauwerkes.

Wir als Ziviltechniker garantieren eine unabhängige Objektsicherheitsprüfung nach ÖNORM B1300, professionelle Erstellung des Bauwerksbuches und optimale technische und wirtschaftliche Lösungen, die der Behörde jederzeit und digital dokumentiert werden können. Sie als Eigentümer oder Verwalter kommen durch die Objektsicherheitsprüfungen, Bauwerksbuch-Erstellung und Zusammenstellung des digitalen Gebäudeaktes Ihren gesetzlichen Verpflichtungen nach.

Was können wir für Sie tun?

  • Durchführung der Begehungen nach ÖNORM B1300
    • Überprüfung des Baubestandes
    • Erhebung allfälliger sofortiger Instandsetzungsmaßnahmen
    • Überprüfungsprotokoll mit „Zustands-Ampel“ für zukünftige Inspektionen
  • Erstellen des Bauwerksbuches samt Inspektionsplan
    • Was ist zukünftig zu prüfen
    • Wann / wie oft wird geprüft
    • Durch wen wird geprüft
  • Zusammenstellen des digitalen Gebäudeaktes
    • Gebäudesteckbrief
    • Bauwerksbuch
    • Konsenspläne
    • Bescheide und Bewilligungen
    • Energieausweis
    • Gutachten, etc.

Vergleichbar mit einem Wartungsvertrag bieten wir auch die regelmäßigen zukünftigen Objektsicherheitsprüfungen unter Berücksichtigung von ÖNORM B1300 an.

Welchen Gewinn haben Sie durch regelmäßige Objektsicherheitsprüfungen?

  • Sicherung einer optimalen Bauwerksqualität
  • Alle Unterlagen sind digital und übersichtlich verfügbar
  • Die Objektsicherheit kann der Behörde jederzeit nachgewiesen werden
  • Sie wissen zukünftig genau was, wann, durch wen und wie geprüft wird
  • Die gesetzlichen Verpflichtungen werden unter Berücksichtigung aller in der ÖNORM B1300 relevanten Aspekte erfüllt

Download

Due-Dillingence-Prüfung Stärken und Schwächen einer Immobilie

Bei einer technischen Due-Diligence-Prüfung bewerten wir Ihr Bestandsobjekt für den Kaufs- oder Verkaufsprozess in Bezug auf:

  • Bestehende bauliche Mängel und Sanierungsbedarf
  • Chancen und Risiken der Planung
  • Chancen und Risiken in der Verwertung (z. B. durch Bewertung der Grundrisse und der Mietverträge)
  • Risiken in Bezug auf (bestehende) Bewilligungen und sonstige Behördenthemen

Bauwerksprüfung

Zu unserem Leistungsbild im Bereich Bauwerksprüfung zählen weiters:

  • Brückenprüfungen
  • Tragwerkskontrollen
  • Thermografie

Überlassen Sie hier nichts dem Zufall und vertrauen Sie unserem fachkundigen Urteil.

Liegenschaftsbewertung – Verkehrswertgutachten

Als Ziviltechniker bieten wir neben Objektsicherheitsprüfungen nach ÖNORM B1300 und der Erstellung von Bauwerksbüchern auch die Verkehrswertermittlung und Immobilienbewertung für Wohn- und Bürogebäude in Wien und Niederösterreich an. Dem Verkehrswertgutachten entnimmt man den aktuellen Verkehrswert (Marktpreis) einer Immobilie. Die Ermittlung des Verkehrswertes sowie die Erstellung des Gutachtens erfolgt nach den Bestimmungen des Liegenschaftsbewertungsgesetzes und der ÖNORM B1802.

Zudem berechnen wir Ertragswert von Renditeobjekten unter Berücksichtigung der einschlägigen Normen und Gesetze sowie aller relevanten Rahmenbedingungen.